Seite 1 von 4 Ergebnisse 1 - 10 von 36

Titel/NameSortieren nach: Id Text
image

Falconidae

Die Falkenartigen (Falconidae) ist eine Familie innerhalb der Ordnung der Greifvögel (Falconiformes). Diese Familie wird in vier Unterfamilien aufgeteilt. Mehr dazu weiter unten.
Weiterlesen...
Datum: Dienstag, 15 Dezember 2009 11:08
image

Graptemys pseudogeographica

Die Falsche Landkarten-Höckerschildkröte oder Falsche Landkartenschildkröte (Graptemys pseudogeographica), im Jahre 1831 von John Edward Gray beschrieben, wird innerhalb der Ordnung der Schildkröten (Testudinata) in die Familie der Neuwelt-Sumpfschildkröten (Emydidae) eingeordnet.
Weiterlesen...
Datum: Donnerstag, 20 Mai 2010 16:22
image

Limnonectes megastomias

Hier gilt das Zitat aus der SZ (siehe „Weitere Quellen“ bei der Beschreibung des Tigergeckos!). Obgleich nach der Nachricht dieser Tageszeitung sich die Internet – Hinweise sprunghaft häuften, ist ein offizieller deutsche Name offensichtlich noch nicht bekannt.
Weiterlesen...
Datum: Sonntag, 03 Januar 2010 12:47
image

Phasianus colchicus

Der Jagd- oder Edelfasan (Phasianus colchicus) zählt innerhalb der Ordnung der Hühnervögel (Galliformes) zur Familie der Fasanenartigen (Phasianidae). Dieser von Carl Linnaeus im Jahre 1758 beschriebene Fasan erreicht eine Körperlänge von 70 ? 90 Zentimeter und wiegt dabei zwischen 750 und 1350 Gramm. Die Flügelspannweite liegt bei 70 ? 90 Zentimeter. Weibchen werden mit einer maximalen Körperlänge von 70 Zentimeter deutlich kleiner als ihre Geschlechtspartner.
Weiterlesen...
Datum: Montag, 14 Juni 2010 11:08
image

Phasianidae

Die Fasanenartigen (Phasianidae) bilden eine Familie innerhalb der Unterordnung der Eigentlichen Hühnervögel (Galli). Die Größe und das Gewicht variieren in dieser Familie sehr stark. Während die Zwergwachtel (Coturnix chinensis) gerade mal 45 Gramm wiegt, bringt es ein Truthuhn (Meleagris gallopavo) auf über 10 Kilogramm.
Weiterlesen...
Datum: Montag, 14 Juni 2010 11:17
image

Phasianidae

Die Familie der Fasanenartigen (Phasianidae) werden der Ordnung der Hühnervögel (Galliformes) untergeordnet. Neben den Truthünern (Meleagridinae), den Feldhühnern (Perdicinae), den Fasanen (Phasianinae) zählen auch die Rauhfusshühner (Tetraoninae) als Unterfamilien zur Familie der Fasanenartigen. In diesen Unterfamilien werden 46 Gattungen mit rund 170 - 180 Arten geführt.
Weiterlesen...
Datum: Samstag, 16 Mai 2009 13:27
image

Cricetus cricetus

Der Feldhamster (Cricetus cricetus) ist ein Nagetier (Rodentia) und gehört zur Familie der Mäuseartigen (Cricetidae) und dort zur Unterfamilie der Hamster (Cricetinae) 1996 wurde der Feldhamster zum Tier des Jahres gewählt.
Weiterlesen...
Datum: Samstag, 16 Mai 2009 13:36
image

Lepus europaeus

Ist der Hase ein Kaninchen, oder ist das Kaninchen ein Hase. Viele kennen den Unterschied gar nicht. Der Hase ist größer (50 bis 57 cm) als das Kaninchen (ca. 40 cm) Der Feldhase besitzt lange Ohren. Außerdem ist er hochbeiniger und mit 2,5 bis 8 kg auch deutlich schwerer als ein Wildkaninchen. Sein Schwanz (Blume) ist gut 10 cm lang, und ist oben fast schwarz und unter weiß.
Weiterlesen...
Datum: Dienstag, 05 August 2008 17:01
image

Alauda arvensis

Die Feldlerche ist die verbreiteste Lerche in Europa. Sie hat eine Flügelspannweite von ca. 35 cm und misst dabei 19 cm. Das Gewicht liegt zwischen 30 und 50 g.
Weiterlesen...
Datum: Montag, 11 Januar 2010 08:01
image

Cyanoliseus patagonus

Der Felsensittich gehört zu den Neuweltpapageien, die den eigentlichen Papageien zuzuordnen sind. Er wird ca. 45 cm groß. Sein Gefieder ist außergewöhnlich farbenprächtig.
Weiterlesen...
Datum: Montag, 24 Mai 2010 16:47

Seite 1 von 4 Ergebnisse 1 - 10 von 36